Willkommen!

Laura Valkovsky ist eine Künstlerin, Pianistin und Klavierlehrerin.

Sie schloss ihren Bachelor mit Hauptfach Klavier und Profil Klassik an der Musikhochschule Luzern und den Master instrumentale Musikpädagogik an der Zürcher Hochschule der Künste ab.

 

"Ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen (Schweizer und Zentralschweizer Jugendmusikwettbewerb usw.), hat sich schon seit längerem abgezeichnet, dass Laura Valkovsky mehr als ein «Durchschnittstalent» ist. Laura Valkovsky beweist sowohl privat wie auch auf der Bühne eine angenehm bescheidene Art. Doch was letztlich zählt, ist ihre Performance am Piano. Und bei Ihrem Auftritt auf der Seerose liess sie keinerlei Zweifel über ihre Fähigkeiten aufkommen. Ob im Zusammenspiel oder auch solo, ob nun Werke von Elgar, Monti, Debussy, Schubert oder Grieg, und auch bei Jazzstücken oder Balladen: Laura Valkovsky hat alle Erwartungen erfüllt, wenn nicht gar übertroffen." (Rontaler Zeitung)

 

 

 


Möchtest du rechtzeitig über meine Konzerte informiert sein? Willst du einen Einblick in meine Arbeit erhalten und einige persönliche Gedanken dazu lesen, die sonst nirgendwo geteilt werden?

Dann melde Dich bei meiner Mailingliste an:


Piazzolla-Duo

Was ereignet sich Besseres als die Verschmelzung von Klassik und Jazz in der Tangomusik zu zeigen? Christian Zatta (Jazz Gitarrist) und Laura Valkovsky (klassische Pianistin) präsentieren Kompositionen aus der Tangowelt von Astor Piazzolla.

 

Die Werke wurden von Christian Zatta für Klavier und akustische Gitarre arrangiert: Groove, Energie und Improvisation sind die Hauptelemente der modernen Interpretationen des Duos.

 

 

 

Nächstes Konzert:

 

14. Januar 2022, 20.30 (Club El Social, Zürich) 

 

04. November 2022, 20.00 (Kultur Steinhausen, Zug)

21st Century Orchestra

Mit kaum einem anderen Film verbinden ganze Generationen so unzählig viele persönliche Erinnerungen und Emotionen wie mit Disneys Der König der Löwen. 

 

Soundtrack von Filmmusik-Legende Hans Zimmer: afrikanische Rhythmen und Klänge gepaart mit monumentalen, epischen Melodien und legendären Hits wie Elton Johns «Can You Feel The Love Tonight», «Hakuna Matata» oder «Circle of Life». 

 

Fr, 18. Februar 2022 um 19.30 AUSVERKAUFT

 

Sa, 19. Februar 2022 um 15.00 AUSVERKAUFT

 

Sa, 19. Februar 2022 um 19.30 AUSVERKAUFT

 

So, 20. Februar 2022 um 15.00 AUSVERKAUFT